Individuelle Fahrradtour rund um den Oslofjord

Erkunden Sie den Oslofjord auf dem Fahrrad. Lassen Sie sich von idyllischen Orten, attraktiven Stränden und reizenden Hafenstädtchen entlang der Küste überraschen und begeistern.

Die Fahrradreise führt Sie auf Fahrradwegen und ruhigen Landstraßen entlang der attraktiven Küste des Oslofjords. Unterwegs genießen Sie entspannt die malerische Aussicht, ein erfrischendes Bad oder historische Sehenswürdigkeiten, während Ihr Gepäck von Ort zu Ort transportiert wird. Sie übernachten jeweils in zentral gelegenen, gepflegten Hotels in den idyllischen Küstenorten.

Dauer: 7 Tage – 5 Tage auf dem Fahrrad

Preis: ab NOK 7500

Inklusive: 6 Übernachtungen mit Frühstück in zentral gelegenen Hotels, 3 Abendessen, Gepäcktransport, Wegbeschreibungen und Karten, GPX-Dateien, Fährtickets Sandefjord – Strömstad – Fredrikstad, Hotline-Service. 

Sande

Photo: Erik Anderson - Merlot Reiser

Sande in der Region Vestfold. Auf der Etappe von Drammen nach Horten.


Ihre Tour beginnt in Drammen, einer modernen, florierenden Stadt am nordwestlichen Ende des Oslofjords. Die erste Etappe führt Sie in die Hafenstadt Horten mit seinem bemerkenswerten Stadtteil Karljohansvern, einst die Hauptbasis der königlichen Marine.


Am nächsten Tag radeln Sie auf kleinen Wegen und Straßen zum malerischen Åsgårdstrand. Dort können Sie die Sommerresidenz des berühmten Malers Edvard Munch besuchen und im Ort die Motive vieler seiner Gemälde wiederentdecken. Die Tour führt sie weiter entlang wunderschöner Strände zur mittelalterlichen Stadt Tønsberg, Norwegens ältester Siedlung. Im mystischen Gebiet der alten Wikinger warten spektakuläre archäologische Entdeckungen auf Sie. Im Hafen von Tønsberg können Sie eine Replik eines Wikingerschiffs bewundern und mehrere Wikingergräber in der Umgebung erkunden. Ihre Fahrt geht weiter durch Ackerlandlandschaft bis in die Stadt Sandefjord, der früheren Hauptstadt des norwegischen Walfangs.


Am nächsten Tag überqueren Sie den Oslofjord von Sandefjord nach Strömstad in Schweden, auf der Ostseite des Oslofjords. Das kleine Strömstad ist ein beliebtes Ausflugsziel, bekannt für seinen Hafen und den Garnelenfang, sowie für die schöne Innenstadt mit vielen Restaurants und Geschäften. Nach einer Fahrradetappe rund um Strömstad reisen Sie mit einer kleinen Fähre vorbei an einzigartigen Schären und idyllischen Inseln zurück nach Norwegen und in die Stadt Fredrikstad, die mit Ihrer Altstadt begeistert.

Åsgårdstrand

Photo: Svend Aage Madsen - Merlot Reiser

Auf der Radtour von Horten nach Åsgårdstrand.


Die folgende Etappe führt Sie weiter in den Norden entlang der faszinierenden Küste nach Moss und Sohn – hier finden Sie typische Holzhäuser sowie Restaurants und Kunstgalerien. Bringen Sie auch bei dieser Etappe unbedingt Ihre Badesachen mit, es gibt gute Gelegenheiten für eine Pause und ein belebendes Bad im Fjord. Am letzten Tag radeln Sie durch ländliche Gebiete in die schöne kleine Stadt Drøbak, wo der Oslofjord am schmalsten ist. In Drøbak können Sie das Aquarium und Norwegens ganzjährig geöffnetes Weihnachtsdorf (inklusive Santas Postamt!) besuchen. Hier endet Ihre Radtour, und Sie reisen per Schiff oder Bus wieder nach Oslo – und genießen dabei noch einmal den wundervollen Ausblick auf den Fjord.

 

Oslo ist der perfekte Ort, um Ihre Reise zu beenden: Neben unzähligen historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten locken auch eine Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Entspannt und typisch skandinavisch: Norwegens Hauptstadt bietet alles, was man sich von einer nördlichen Metropole wünschen kann.

 

Für weitere Informationen und Online-Buchung nehmen Sie bitte Kontakt mit Merlot Reiser auf.

Skallevollstranda Tønsberg

Photo: Bent van Vuuren - Merlot Reiser

Vergessen Sie Ihre Badesachen nicht. Die Region Vestfold hat zahlreiche, herrliche Strände zu bieten, wie z.B. den Skallevollstranda in Tønsberg.

Cookies

This site uses cookies. Read more.

Close